Motan-Colortronic erweitert sein universelles System für Materialfluss und -verteilung. Mit dem neuen Kupplungssystem bietet man eine Kupplungsstation für Vakuum-Fördersysteme und darüber hinaus noch ein modernes Materials Management System.

Mit dem Kupplungssystem Metroconnect U/C bietet der Spezialist für modulare Systemlösungen für die Lagerung, Trocknung und Kristallisation, zum Fördern, Dosieren und Mischen von Rohstoffen, eine manuelle Kupplungsstation für Vakuum-Fördersysteme. Einfach in der Handhabung, sicher und zuverlässig auch bei schwierigen Materialien, bildet es einen kostengünstigen Einstieg in die zentrale Materialversorgung. Der Kunde kann zwischen einer uncodierten Version und einer codierten Version mit RFID-Technologie wählen. Die Rohrleitungen der Kupplungsstation bestehen aus robusten und einfach zu säubernden Edelstahlrohren. Speziell für die Förderung besonders abrasiver Werkstoffe, wie kohle- oder glasfaserverstärkter Granulate, bietet das Unternehmen als Alternative nun auch speziell gehärtete, oberflächennitrierte Verteilerrohre an. Diese eignen sich auch für mitunter problematische Recyclingmaterialien.

Vom „Materials Handling“ zum zukunftsfähigen „Materials Management“ lautet die Überschrift für LINKnet 3.0, einem modernen Materials Management System. Damit lassen sich Anlagenauslastung, Benutzerverwaltung sowie Rezepturverwaltung einfach handeln und Funktionen wie das Bereitstellung von Prozessdaten und Archivierung für nachfolgende Systeme durchführen. Der modulare Aufbau von LINKnet 3.0 ermöglicht hierbei jederzeit die Erweiterung des Standards zur Umsetzung spezifischer Kundenansprüche.

 

Fact & Figures

Motan-Colortronic ist ein Unternehmen der Motan Gruppe mit Sitz in Konstanz, und Anbieter für das nachhaltige Rohstoffhandling in den Bereichen Spritzguss, Blasformen, Extrusion und Compoundierung. Zum applikationsorientierten Produktspektrum gehören innovative, modulare Systemlösungen für die Lagerung, Trocknung und Kristallisation, zum Fördern, Dosieren und Mischen von Rohstoffen für die Kunststoff herstellenden und verarbeitenden Industrie. Die Fertigung erfolgt an verschiedenen Produktionsstandorten in Deutschland, Indien und China. Mit derzeit über 500 Mitarbeiter erzielt man einen Jahresumsatz von rund 128 Mio. EUR. Insgesamt ist Motan in über 120 Ländern mit Verkauf und Service aktiv.

Kontakt

www.motan-colortronic.com

Mit dem Materials Management System lassen sich Anlagenauslastung, Benutzerverwaltung sowie Rezepturverwaltung einfach handeln.

Bildquelle: motan-colortronic